Persönliches

Unser Statement an alle MAMIHELDEN

So viele haben mitgemacht! Bei der MAMIHELDEN-Aktion „Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter.“ In der es darum geht, sich gemeinsam stark zu machen – und somit andere Mütter zu ermutigen. Denn wir alle kennen diese alltäglichen Situationen, in denen wir uns erschöpft, niedergeschlagen und schwach fühlen. In solchen Momenten sehnen wir Mütter uns nach einer kleinen Aufmunterung, die uns wieder neuen Mut und Zuversicht schenkt. Und uns vor allem daran erinnert, welche großartigen Dinge wir in unserem Alltag immer wieder aufs Neue leisten.

Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter

Erschöpft. Schwach. Bedrückt. Niedergeschlagen. Entmutigt. Es gibt viele Momente in unserem Mutter-Leben, in denen wir an uns selbst zweifeln. Wir alle kennen sie. Die emotionale Achterbahnfahrt. Das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken und nicht genau zu wissen, wie man aus eigener Kraft hier wieder herausfinden soll. Die Tage, an denen wir mal wieder nicht alles schaffen, was wir uns eigentlich vorgenommen haben. Oder wir uns am liebsten unter einer Decke verkriechen wollen. In solchen Momenten fühlen wir uns ganz klein – und vergessen dabei, was für großartige Dinge wir tagtäglich vollbringen.