Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter

Erschöpft. Schwach. Bedrückt. Niedergeschlagen. Entmutigt. Es gibt viele Momente in unserem Mutter-Leben, in denen wir an uns selbst zweifeln. Wir alle kennen sie. Die emotionale Achterbahnfahrt. Das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken und nicht genau zu wissen, wie man aus eigener Kraft hier wieder herausfinden soll. Die Tage, an denen wir mal wieder nicht alles schaffen, was wir uns eigentlich vorgenommen haben. Oder wir uns am liebsten unter einer Decke verkriechen wollen. In solchen Momenten fühlen wir uns ganz klein – und vergessen dabei, was für großartige Dinge wir tagtäglich vollbringen.

Deswegen brauchen wir hin und wieder mal Zuspruch von Gleichgesinnten. Von jemandem, der genau weiß, wie wir uns fühlen – und mit welchen Hürden wir ständig zu kämpfen haben. Jemand, der uns aufmuntert, Mut macht und wieder Zuversicht schenkt. Der uns sagt, was für wunderbare Dinge wir jeden Tag leisten und wie gut wir alles meistern. Und wer kann das besser als eine andere Mutter? Denn sitzen wir Mütter nicht alle mehr oder weniger im selben Boot? Deswegen sollten wir Mütter viel mehr auch andere Mütter unterstützen. Ihnen so zeigen, dass wir genau wissen, wie sie sich fühlen – und dass sie nicht alleine sind mit ihrer emotionalen Achterbahnfahrt. Sie aufmuntern mit mutmachenden Worten. Ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind!

 

Manchmal reicht nur ein Satz

Beispielsweise: Du machst es großartig, verfolge weiter deinen Weg; Ich bewundere dich, wie du das alles schaffst oder einfach nur: Du bist toll! Und schon sieht unsere Welt ganz anders aus. Wir schöpfen wieder Zuversicht und neuen Mut. Genau diesen Rückhalt haben wir jetzt gebraucht, um weiterzumachen …

 

Unsere MAMIHELDEN-Aktion: Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter

Deswegen wollen wir uns jetzt gemeinsam stark machen – und damit andere Mütter ermutigen und stärken. Sei ein Teil unserer Aktion Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter. Mit welcher Botschaft, möchtest du eine andere Mutter aufbauen? Welchen Satz würdest du zu deiner besten Freundin sagen, um ihr Mut zuzusprechen?

 

Mach’ jetzt mit!

Schick uns ein Foto von dir, deinen Vornamen und dein Statement. Deinen Satz, mit dem du anderen Müttern wieder Kraft und Zuversicht schenken möchtest. Schick dieses bis zum 30.04.2017 per Mail an kontakt@mamihelden.de. Wenn du möchtest, kannst du uns auch gerne über unserer MAMIHELDEN Facebook Seite kontaktieren.

Aus allen Fotos und Mutmach-Statements erstellen wir anschließend eine gemeinschaftliche virtuelle Postkarte, die wir uns gegenseitig zum Muttertag zu senden können. Denn Zuspruch ist oft viel mehr wert als Blumen oder Schokolade.

 

 

Wichtig:

Mit dem Zusenden deines Fotos und Statements erklärst du dich automatisch einverstanden, dass wir dein Bild für unsere Aktion Dein Mutmach-Statement. Von Müttern für Mütter und auf unseren sozialen Netzwerken verwenden dürfen.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir eventuell nicht alle eingegangenen Statements und / oder Fotos für unsere Aktion berücksichtigen können. Dementsprechend behalten wir uns ggf. vor, eine Auswahl zu treffen.

 

Kennst du schon unsere MAMIHELDEN-Facebook-Gruppe, in der du dich mit anderen Müttern austauschen kannst? Und wir freuen uns auch über deinen Besuch auf unserer Facebook-Page und auf YouTube.

#DENKST 2017 – Nicht immer denken, einfach mal machen!
21. Mai 2017
Blogparade: Kind und Karriere -Das bedeutet es für mich als Mutter wirklich!
7. August 2017
Unser Statement an alle MAMIHELDEN
12. Mai 2017
1 Comment
  • Reply
    Miriam
    1. Mai 2017 at 19:06

    Tolle Aktion! Wir sollten uns auf jeden Fall mehr unterstützen und ich bin gerne mit dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.